KFS003 : Theater und Schauspiel mit Aliki Horlacher

avatar Benjamin Doubali Auphonic Credits Icon Paypal.me Icon Wunschliste Icon
avatar Aliki Horlacher

Die dritte Episode der Kaffeesätze, also mindestens die drittbeste! Zu Besuch auf einen Kaffee heute: Aliki Horlacher, mit der ich immer wieder sehr gerne über die Schauspielerei und das Theater philosophiere.

Mit Aliki will ich den Einstieg ins Thema Schauspiel wagen, nach zwei sehr musiklastigen Folgen. Falls ihr das tut, werdet ihr erfahren was Schauspielfieber warum verursacht. Zu Beginn begehen wir den Weg von der ersten Probe zum Stück und notieren, dass Text lernen nicht alles ist. Wir erzählen tolle Geschichten mit und vom Theater und erklären wie. “KFS003 : Theater und Schauspiel mit Aliki Horlacher” weiterlesen

KFS002 : Die Kunst und das Internet mit Nico Cicalone

avatar Benjamin Doubali Auphonic Credits Icon Paypal.me Icon Wunschliste Icon
avatar Nico Cicalone Flattr Icon

Wenn ihr bis zum Ende durchhaltet, hört ihr eine fantastische Meta-Folge der Kaffeesätze, die Erkenntnisse offenbart, auf die die nächsten Episoden aufbauen sollen. Gast ist Nico Cicalone nach eigener Aussage Social Media Junky, Sänger und Freizeit Foto-Macher. Vor allen Dingen studiert er was mit Medien und irgendetwas mit K. Wir sprechen darüber und stellen uns die Frage, was passiert, wenn das Internet auf die Kunst trifft. “KFS002 : Die Kunst und das Internet mit Nico Cicalone” weiterlesen

KFS001 : Musik mit Manuel Künzig

avatar Benjamin Doubali Auphonic Credits Icon Paypal.me Icon Wunschliste Icon
avatar Manuel Künzig

Es poppt, es übersteuert, es rauscht ein wenig. Da gibt es noch ÄHMs und die Vorbereitung lässt zu wünschen übrig. Aber die erste unter Schweiß und Mühen erstellte Folge der Kaffeesätze wird nun feierlich mit Hängen und Brechen rausgehauen! Und es werden noch viele, viele Folgen folgen, denn so unausgegoren kann man das ja nicht stehen lassen.

Ich hoffe ihr habt Spaß dabei (wir hatten ihn auf jeden Fall. Sehr!), wenn ich mit Manuel Künzig, der den formschönen Jingle komponiert hat, über die politischen Dimensionen von frühkindlicher Erziehung und Gitarren zu Weihnachten spreche. Über Intrigen und künstlerischen Klatsch und von wem sich Iron Maiden inspirieren lassen. Wir wachen dann nachts schweißgebadet auf und haben Gedanken wie Melodien. Der Kaffee kommt aus Kolumbien und lässt sich schwer beschreiben. Aber Partybands sind immer gefragt, vor allem auf Facebook. Facebook verändert sowieso alles und MC Fitti kennt man ja auch eigentlich nur wegen den Stickern. Extrem interessant wird es dann bei den Hits des Jahres 2013. Zwischendurch wird herzhaft und rauschend ins Mikro gelacht. Und furchtbare Ausdrücke. Und zwischendurch Dialekt, Umgangssprache und schschs.

Wer diese ganzen Anspielungen nicht versteht hört sich verdammt nochmal die erste Folge der Kaffeesätze an!

 

Zu guter Letzt noch die Shownotes:

 

Der Kaffee: El Encanto Estate

 

Episodenbild: Helvetica, „Gitarre 4“, CC-Lizenz (BY 2.0)
http://creativecommons.org/licenses/by/2.0/de/deed.de
Alle Bilder stammen aus der kostenlosen Bilddatenbank www.piqs.de

Isosine auf Facebook

Wrecking Ball Mashup

Testspiel.de

Besagter Post

Spotify Jahresrückblick

APP.NET